eM Client mit iCloud

eM Client unterstützt Kalender und Kontakt ein der iCloud.

Funktionen

Benutzen Sie Ihre iCloud-Daten auch im eM Client. Dieser wird Ihre Kontakte, Kalender, E-Mails und Erinnerungen mit der iCloud synchronisieren. Dadurch haben Sie die Möglichkeit Ihre iCloud auch in einem Windows Desktop-Programm zu nutzen.

  • Synchronisation von Kalendern, Kontakten und E-Mails
  • Arbeiten Sie mit Ihren iCloud-Daten auch Offline.

Einstellungen

1.

Öffnen Sie die Einstellungen unter Extras - Konten...

Konten
2.

Klicken Sie auf Neues Konto. Im folgenden Fenster gehen Sie auf Kalender und wählen dort iCloud Calendar aus. Sie können in diesem Schritt auch die anderen iCloud-Dienste einstellen.

Neues Konto
3.

In das Feld der E-Mail-Adresse geben Sie Ihre Apple-ID ein und in das Feld Kennwort Ihr passendes Kennwort. Drücken Sie danach auf Weiter.

Identität
4.

Geben Sie jetzt eine Bezeichnung für das Konto ein. Drücken Sie auf Weiter.

Kontodaten
5.

Sie können jetzt aus einer Liste von iCloud-Diensten auswählen, welche Sie verwenden möchten. Drücken Sie auf Fertigstellen.
Notiz: Wenn Sie den Mail-Dienst verwenden möchten, muss die iCloud-Adresse bereits existieren.

Wenn Sie iCloud-Mail nutzen möchten, gehen Sie zu Schritt 6, im anderen Fall gehen Sie zu Schritt 7.

iCloud-Dienste
6.

Wählen Sie Ihr neu erstelltes iCloud-Konto aus und gehen Sie auf IMAP.
Im Abschnitt Authentifizierung aktivieren Sie 'Folgende Anmeldeinformationen verwenden'.
Im Feld Benutzername geben Sie nur den Teil vor dem '@' Ihrer iCloud-Mail-Adresse ein (z.B. user123, wenn Ihre Mail-Adresse user123@iCloud.com lautet).
Drücken Sie auf OK.

iCloud-Konto
7.

Jetzt ist alles richtig konfiguriert! Nutzen Sie jetzt den eM Client und synchronisieren Sie alle Ihre iCloud-Daten.

Alles konfiguriert

Hatten Sie Probleme? Kontaktieren Sie uns.