29 Jun 2022

Lohnt es sich von Outlook zu eM Client zu wechseln?

E-Mail-Kommunikation ist ein wichtiger Bestandteil unseres Alltags – ganz gleich, ob Sie ein eigenes Unternehmen führen oder angestellt sind, höchstwahrscheinlich empfangen und verschicken Sie täglich unzählige E-Mails, und zwar oft von verschiedenen Konten. Obwohl wir privat viel lieber über verschiedene Chatdienste, SMS oder andere Apps kommunizieren, bleibt E-Mail das A und O der geschäftlichen Kommunikation und dient als eine Plattform für alle: unabhängig vom E-Mail-Provider und E-Mail-Programm.

Die meisten Großunternehmen haben Microsoft Outlook im Einsatz, aber ist es tatsächlich die beste Wahl? Oder liegt es daran, dass Outlook schon so lange auf dem Markt ist, dass sich alle daran gewöhnt haben? In diesem Artikel möchten wir Ihnen helfen, diese Fragen zu beantworten, indem wir Ihnen zeigen, welche Vorteile eM Client im Vergleich zu Microsoft Outlook anbietet und wie Sie ganz einfach zu einem neuen E-Mail-Programm wechseln können.

Lohnt es sich von Outlook zu eM Client zu wechseln?

Inwiefern ist eM Client besser als Outlook?

Was sind eM Clients größte Vorteile verglichen mit Outlook und ist die ganze Datenübertragung und die für die Einarbeitung nötige Zeit überhaupt der Mühe wert? Lassen Sie es uns detailliert ansehen:


eM Client ist schnell

Alle Vorgänge werden zügig ausgeführt, da alle Funktionen in eM Client miteinander im Einklang sind – es gibt keine externen Plugins oder Code, die mit eM Client kollidieren würden. Alle externen Tools für andere Dienste (wie den Cloudspeicher, die Videokonferenzen usw.) sind völlig integriert, damit die Zusammenarbeit mit dem E-Mail-Programm nahtlos funktioniert. Mit eM Client werden Sie nicht mehr lange warten müssen und nie wieder die Situation erleben, dass sich die App beim Hochladen von E-Mails oder beim Ausführen bestimmter Funktionen aufhängt, das Programm „nicht antwortet“ und Sie damit eine Zeit lang nicht arbeiten können.

Die gesparte Zeit können Sie nutzen, um Ihre Arbeit schneller zu erledigen!

eM Client kann sehr einfach eingerichtet werden

Es reichen ein paar Klicks und dank der automatischen Einrichtung werden die für Ihren E-Mail-Anbieter empfohlenen Einstellungen ausfindig gemacht und eM Client verbindet sich auch mit allen anderen verfügbaren Diensten, wie dem Kalender oder den Kontakten.

Ihre Daten lassen sich sowohl von anderen E-Mail-Programmen auf Ihrem Computer (MS Outlook, Thunderbird, Incredimail, Windows Live Mail usw.), als auch in bestimmten Dateiformaten (.eml, .pst, .mbox, .ics, .csv, .vcf,…) importieren.

eM Client ist stabiler

Seit Jahren ist Microsoft Outlook für seine Instabilität bekannt, die App an sich stürzt oft ab und anschließend muss man Outlook reparieren oder die Datenbank wird beschädigt, was im schlimmsten Fall zum Datenverlust führen kann. Dies liegt an dem veralteten PST Dateiformat, auf das Microsoft der Kompatibilität mit älteren Versionen und Geräten zuliebe nicht verzichten will.

eM Clients Datenspeicher beruht auf der modernen und schnellen SQLite Datenbank-Engine, die sich – sogar wenn das Programm unerwartet vom PC geschlossen wird, abstürzt oder es ein anderes Problem gibt – mithilfe eines eingebauten Tools selbst reparieren kann.

eM Client kann mehr Daten verarbeiten

Dank der oben erwähnten SQLite Datenbank kann eM Client unendliche Datenmengen speichern. Outlook kann ungefähr 10 GB speichern bis es zu einer Verlangsamung und letztendlich auch zu einem Absturz kommt, wenn das Programm versucht, all die gespeicherten E-Mails durchzusuchen.

eM Clients Nutzer hingegen haben berichtet, dass sie mit mehr als 200 GB großen Datenbanken arbeiten und immer noch angemessene Reaktionszeiten bei der Suche erzielen. Dies bedeutet auch, dass Sie immer den Zugang zu Ihrem ganzen Nachrichtenverlauf haben.

eM Client lässt sich intuitiver bedienen

eM Client ist so gestalten, dass Ihnen immer nur die Funktionen angezeigt werden, die man braucht und täglich anwendet, von den bestehenden Nutzern werden Telemetrie-Daten und Feedback gesammelt, damit wir die App weiter verbessern können. Sie können selbstverständlich bestimmte Buttons hinzufügen oder entfernen, wenn Sie möchten (klicken Sie auf die Symbolleiste und auf Anpassen). Dadurch ist die Benutzeroberfläche im Vergleich zu Outlook mit seinen unzähligen Buttons, in denen man lange nach dem Senden sucht, deutlich übersichtlicher.

eM Client ist besser anpassbar

Das Entfernen und Hinzufügen von Buttons ist weitaus nicht das Einzige, was Sie in eM Client ändern können. Sie können die Position der Nachrichtendetails und der Nachrichtenliste anpassen, kompaktes oder einzeiliges Layout einstellen, um mehr oder weniger Zeilen zu sehen, entscheiden, welche Bereiche und in welcher Reihenfolge angezeigt werden und noch viel mehr.

In Menü > Einstellungen > Aussehen > Design können Sie von einer breiten Auswahl an bunten Designs auswählen oder sogar in Menü > Extras mit unserem Designeditor ein eigenes entwerfen.

eM Client ist sicherer

Outlook unterstützt die Nachrichtenverschlüsselung und das Signieren mit S/MIME, während eM Client auch noch PGP und die Erstellung eines eigenen Schlüssels anbietet.

Außerdem steht Ihnen unser eM Keybook zur Verfügung, ein Dienst zur Verwaltung und Hochladung von öffentlichen Schlüsseln, damit Sie verschlüsselte Nachrichten versenden können. Mit eM Keybook kann man auch öffentliche Schlüssel über ProtonMail und keys.openpgp.org finden. Mehr über die Nachrichtenverschlüsselung und darüber, wie man sie nutzt, erfahren Sie hier.

Darüber hinaus wird eM Client aktiv entwickelt, sodass er immer von den sichersten Verbindungen und Authentifizierungsverfahren Gebrauch macht. Wenn Ihr Server also mehrere Optionen anbietet, wird immer die sicherste ausgewählt.

eM Client ist moderner

eM Client behält nicht nur die gleichen alten Funktionen wie Outlook, sondern fügt neue in neuen Versionen hinzu, wie z.B. Avatare und Vorschau in der Nachrichtenliste, Kontoavatare für die schnelle Orientierung, Zurückrufen und Zurückstellen von E-Mails, Nachverfolgung, lokale E-Mail-Notizen, Erkennung der Zählpixel, sofortige E-Mail-Übersetzung, Integration von Videokonferenzanbietern (Webex by Cisco, Google Meet, MS Teams, Zoom u.a.) und Cloudanhängen (Dropbox, OneDrive, Google Drive, ownCloud und Nextcloud).

eM Client ist mit allem kompatibel

eM Client bietet die breiteste Unterstützung von IMAP-Servern auf dem Markt, und zwar einschließlich zahlreicher Erweiterungen, um die sich Microsoft Outlook nicht mal bemüht. Darüber hinaus können Daten von Exchange und Office365 Servern synchronisiert werden.

eM Client bietet volle Synchronisierung mit Gmail Diensten: E-Mail, Kalender, Aufgaben, Signatursynchronisierung, automatische Antworten, Filter und Labels, dazu auch Google Meet für Videokonferenzen und Google Drive für Anhänge.

Sollten Sie einen anderen Server nutzen, können Sie Ihre Kontakte und Kalender über die CardDAV/CalDAV Protokolle synchronisieren.

eM Client ist einheitlich

Microsoft Outlooks Design ist auf jeder Plattform ganz anders, manche Funktionen gibt es nur auf bestimmten Geräten und das Programm verhält sich nicht immer gleich. Aber es gibt nur EINEN eM Client.
Die Benutzeroberfläche ist fast gleich und funktioniert konsistent auf Windows und macOS, ein Gerätewechsel führt deshalb zu keiner Verwirrung, Sie finden alles ganz schnell wieder. Genauso werden auch die für dieses Jahr geplanten Apps für Android und iOS funktionieren.

Zusammenfassung

Outlook ist in vielen Unternehmen nur im Einsatz, da es früher die einzige Möglichkeit darstellte und alle sich an die unübersichtliche Benutzeroberfläche, regelmäßige Abstürze und PST-Dateiverwaltung gewöhnten. Aber dies sollte nicht das einzige Entscheidungskriterium sein – es gibt auch andere wettbewerbsfähige Optionen, die Ihren Workflow auf ein höheres Niveau bringen können. Und eM Client ist einer der stärksten Kandidaten.

Wenn Sie das erste Mal eM Client installieren, wird ein kostenloser 30-tägiger Demo-Modus aktiviert, sodass Sie alle Funktionen ausgiebig testen können, ohne dafür zahlen oder sich irgendwo registrieren zu müssen.

Der Wechsel von Microsoft Outlook wird zu einem Kinderspiel, da eM Client imstande ist, Ihre Daten direkt von der Microsoft Outlook App oder einer PST-Datei in Menü > Datei > Import zu importieren, und zwar einschließlich der E-Mails, ganzer Konten, Ordner, Kontakte und sogar einiger Regel.

Deshalb können Sie Ihre Daten nur mit wenigen Klicks kopieren und beide Programme während der 30 Tage vergleichen. Bei Fragen zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter info@emclient.com

Neu bei eM Client?

Probieren Sie ihn aus! Er ist kostenlos und fantastisch.

Wollen Sie mehr? Kaufen Sie eine Pro-Lizenz und genießen Sie:

  • unbegrenzte Kontenanzahl

  • unbegrenzte kommerzielle Nutzung

  • professionellen VIP-Support

  • Notizen und Anhänge

  • Zurückstellen von E-Mails

  • Massenmails

  • Späteres Senden

  • Nachverfolgung
    und mehr.

In der Zwischenzeit schauen Sie Erklärvideos auf unserem YouTube-Kanal.