Häufig gestellte Fragen

Auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, wie man eM Client verwenden kann?

Suchen Sie nach neuen Möglichkeiten, wie man die Anwendung nutzen kann? Oder benötigen Sie Hilfe bei einigen der vorhandenen Funktionen? Wir haben für Sie ein paar Fragen vorbereitet. Wir hoffen wirklich, dass Sie Ihre Antwort hier finden können, aber wenn nicht, geben Sie uns bitte Bescheid über das Support-Forum oder die VIP-Unterstützung, wenn Sie ein PRO-Lizenzbenutzer sind. Wir werden uns auf alle Ihre Fragen freuen.



  • WAS SIND "LOKALE ORDNER"?

    Lokale Ordner sind Ordner, die nicht mit dem Server synchronisiert werden, d.h. dass Ihr Inhalt lokal auf Ihrem Computer (in der Datenbank der Anwendung) statt remote auf dem Server gespeichert wird. Es gibt verschiedene Gründe, warum man E-Mails in lokalen Ordnern speichern will. Zum Beispiel kann man seine E-Mails verschieben oder kopieren, um Platz auf dem Server zu machen oder sie im Falle eines Serverfehlers zu sichern. Sie können auch Ihre Nachrichten lokal speichern, um auf diese auch offline zugreifen zu können. Vergessen Sie jedoch nicht, dass Sie auch die Funktion "Nachrichten für Offline-Verwendung herunterladen" verwenden können, die den Inhalt ausgewählter IMAP-Ordner oder des gesamten Kontos in die lokale Datenbank der Anwendung lädt.

    Lokale Ordner kann man im Menü > Extras > Einstellungen > Allgemein > Allgemein (de-)aktivieren.

  • WAS SIND "EINFACHE ORDNER"?

    Einfache Ordner sind virtuelle Ordner, die alle Nachrichten aus einem bestimmten Ordnertyp (wie Posteingang, Postausgang, Gesendete, Ungelesene, kenngezeichnete Nachrichten, Suchordner oder Kategorienordner) aus allen E-Mail-Konten gleichzeitig anzeigen. Sie befinden sich in der Mail-Spalte der Seitenleiste, oberhalb der Ordner für Ihre individuellen Konten. Diese Funktion ermöglicht es Ihnen, alle E-Mails zu überprüfen, ohne jedes einzelne Konto einzeln durchlaufen zu müssen.

    Diese Ordner können im Menü > Extras > Einstellungen > Allgemein > Allgemein (de-)aktiviert werden.

  • WIE KANN ICH DEN DATENBANKSTANDORT ÄNDERN?

    Der Standard-Datenbankstandort befindet sich im eM-Client-Ordner unter Ihrem Benutzerprofil in versteckten Ordnern AppData\Roaming (der Pfad ist normalerweise C:\Users\Benutzername\AppData\Roaming\eM Client). Um es zu ändern, gehen Sie zu Menü > Extras > Einstellungen > Allgemein > Speicher wo Sie den Speicherort des Datenbankordners anpassen können. Allerdings warn auch der Haftungsausschluss in den Einstellungen: Wenn Sie den Standort ändern, wird Ihre ursprüngliche Datenbank nicht übertragen. Stattdessen wird dort eine neue Datenbank erstellt.

    Wenn Sie Ihre Daten übertragen möchten, ändern Sie bitte zuerst den Standort in den Einstellungen, schalten Sie den eM Client aus und verschieben Sie dann den Datenbankordner manuell aus dem ursprünglichen Speicherort in den neuen. Bitte beachten Sie, dass der Client während dieses Vorgangs ausgeschaltet bleiben muss. Überprüfen Sie den Task-Manager und wenn Sie einen Prozess mit dem Namen eM Client oder mailclient.exe sehen, beenden Sie ihn, bevor Sie fortfahren.

  • WIE KANN ICH MEINE DATENBANK SICHERN, UM ALLE MEINE DATEN ZU EINEM ANDEREN COMPUTER ZU ÜBERTRAGEN?

    Die einfachste Möglichkeit, Ihre Datenbank auf einen anderen Computer zu verschieben, besteht darin, eine Sicherungskopie Ihrer aktuellen Datenbank im Menü > Datei > Sicherung zu erstellen. eM Client sichert die gesamte Anwendungsdatenbank in den unter Menü > Extras > Einstellungen > Allgemein > Sicherung ausgewählten Ordner. Hier können Sie auch die Möglichkeit der automatischen Sicherung in regelmäßigen Abständen aktivieren.

    Sie können diese Sicherungskopie auf ein Gerät Ihrer Wahl übertragen und über Menü > Datei > Wiederherstellen wiederherstellen.

  • WIE KANN ICH DAS SICHERUNGSINTERVALL ÄNDERN? UND WIE KANN ICH DIE SICHERUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN TAG UND ZEIT PLANEN?

    Die Sicherung-Optionen sind unter Menü > Extras > Einstellungen > Allgemein > Sicherung zugänglich. Sie können den Ordner auswählen, in dem die Sicherungskopien gespeichert werden sollen, und sobald Sie die Option Periodische Sicherung ermöglichen aktivieren, können Sie auch auswählen, wie oft Sie die Sicherung aufrufen möchten und wie viele Sicherungskopien Sie behalten möchten (Sie können speichern bis zu fünf verschiedenen Sicherungskopien zu einer Zeit).

    Um die Zeit der Sicherung zu ändern, öffnen Sie das Windows Aufgabenplanung Tool (Task Scheduler). Klicken Sie auf die Aufgabenplanungsbibliothek und Sie finden die eM-Client-Datenbanksicherung (eM Client Database Backup) im mittleren Fenster unter den anderen Aufgaben. Doppelklicken Sie darauf, um die Eigenschaften zu öffnen, gehen Sie auf die Registerkarte 'Trigger' und Sie können die Uhrzeit und den Tag bearbeiten, an dem die Sicherung stattfindet.

  • WIE SOLL ICH DIE SUCHFUNKTION VERWENDEN?

    Auch wenn Sie Funktionen wie Regeln und anpassbare Ordner verwenden, um Ihre E-Mail zu sortieren, kann es immer noch schwierig sein, eine bestimmte E-Mail zu finden. Sie können zwar manuell durch Ihre Ordner gehen, es gibt allerdings auch einen viel einfacheren Weg, um schnell zu finden, was Sie suchen - Sie müssen nur die Suchfunktion verwenden.

    Mit der Suchfunktion ist es einfach. Wenn Sie in der Mail-Registerkarte des eM-Clients sind, haben Sie wahrscheinlich die Suchleiste oben bemerkt, nur über der Liste der E-Mails in Ihrem Posteingang (oder was auch immer Sie zufällig betrachten). Sie können diese Leiste verwenden, um nach Schlüsselwörtern im Betreff oder im Text einer E-Mail oder nach der Adresse einer Person zu suchen. Geben Sie das Stichwort ein, klicken Sie auf 'Enter' und eine Liste von E-Mails mit dieser Phrase wird eingeblendet.

    Für eine etwas erweiterte Suche können Sie "?" in die Suchleiste hinschreiben und ein Dropdown-Menü erscheint.Dies kann Ihnen helfen, Ihre Suche zu verengen - durch die Angabe von Sachen wie die Lage der Schlüsselwörter, oder auch ob die E-Mail einen Anhang hat, ob es vor oder nach einem bestimmten Datum geschickt wurde und so weiter. Sie können sogar auf den Pfeil am Ende der Suchleiste klicken, um eine Liste der erweiterten Optionen zu erhalten, um Ihre Suche weiter einzuschränken. Wählen Sie 'Erweiterte Suche' für noch mehr Optionen.

    Wenn Sie sich nicht an einen bestimmten Teil Ihres Schlüsselworts erinnern, können Sie das Platzhalterzeichen "*" verwenden, um Zeichen darzustellen. Zum Beispiel bei der Suche nach "*eil" wird sowohl "Pfeil" als auch "Teil" auftauchen.

    eM Client sucht immer, als ob es ein Platzhalterzeichen am Ende Ihres Schlüsselworts gab, also auch wenn Sie nicht "*" am Ende einfügen, wird eM Client nach "Schlüsselwort*" suchen.

    Wenn Sie nach einer E-Mail-Adresse suchen, gibt Ihnen der eM-Client eine Liste von Vorschlägen für die Beendigung der Adresse (nach Ihrer Kontaktliste). Bitte beachten Sie, dass @ nicht als Trennzeichen behandelt wird, die ganze Adresse ist also ein Textstring. Wenn Sie nach einem Text innerhalb des Domainnamens suchen, müssen Sie den Platzhalter verwenden: z. B. bei der Suche nach '*emclient.com' wird info@emclient.com auftauchen.

  • ICH HABE EIN DUPLIKAT VON E-MAILS/ KONTAKTE/ AUFGABEN – WIE KANN ICH ES LÖSCHEN?

    eM Client bietet das Deduplizierung-Tool an, um Ihnen bei doppelten Artikeln aller Art zu helfen. Dies ermöglicht es Ihnen, die gefundenen Duplikate zu löschen, zu verschieben oder zusammenzufügen (im Falle von Kontakten).

    Sie finden die Funktion im Menü > Extras > Deduplizierung. Von dort aus erscheint ein Fenster, das Ihnen die Frage stellen wird, ob Sie die Deduplizierung auf Ihre E-Mails, Termine, Aufgaben oder Kontakte ausführen wollen. Markieren Sie die gewünschte Möglichkeit und klicken Sie auf Weiter. Sie können entweder in einzelnen Ordnern oder in Gruppen von Ordnern suchen. Sobald Sie die Ordner/Konten ausgewählt haben, auf denen Sie die Deduplizierung durchführen möchten, klicken Sie auf Weiter. Sie werden dann gefragt, welche Aktion Sie ausführen möchten.

    Wenn Sie in den Einfachen Ordner Duplikate sehen und ein Google-Konto eingerichtet ist, überprüfen Sie bitte, ob dies nicht durch die Handhabung der Labels von Gmail verursacht wird.

  • WIE KANN ICH MEINE E-MAILS ARCHIVIEREN, WÄHREND ICH EM CLIENT VERWENDE?

    Es gibt zwei Arten der Archivierung; Lokale Archivierung und serverseitige Archivierung.

    Für die lokale Archivierung enthält eM Client eine automatische Archivierungsfunktion, mit der Sie alle Nachrichten herunterladen können, die älter als eine ausgewählte Anzahl von Tagen sind, und diese können Sie dann auf Ihr lokales Laufwerk speichern. Diese E-Mails finden Sie im Archiv-Ordner im linken Fensterbereich des Programms unterhalb der Kontenordner und der lokalen Ordner. Diese Option finden Sie unter Menü > Extras > Einstellungen > E-Mail > Automatische Archivierung. Für die auszuführende Archivierung muss in Kontoeinstellungen der Archivierungsbereich festgelegt werden.

    Die serverseitige Archivierung wird nur für Google unterstützt. Um die Google serverseitige Archivierung durchzuführen, verwenden Sie die Option 'in Archiv verschieben'. Die E-Mail wird von allen Kategorien (= Labels) befreit, die im Falle von Google auch als Ordner wirken. Zum Beispiel haben Sie nicht wirklich einen Posteingangsordner - Ihre E-Mails werden alle im Alle-Nachrichten-Ordner von Google gespeichert, und diejenigen, die im Posteingangsordner erscheinen, sind mit dem Posteingang-Label kenngezeichnet. Wenn Sie die Option 'in Archiv verschieben' wählen, wird das Posteingangs-Label entfernt, die E-Mail verschwindet daher aus dem Posteingangsordner und bleibt nur in dem Alle-Nachrichten-Ordner von Google. Sie können alle auf diese Weise archivierten Nachrichten im Alle-Nachrichten-Ordner von Google finden.

  • WIE KANN ICH MEINE DATEN AUS EM CLIENT EXPORTIEREN?

    eM Client unterstützt alle Exporte aller üblichen Dateitypen. Sie können E-Mails in ein E-Mail-Nachrichtenformat (eml), Kalender und Aufgaben in icalendar Dateien (ics) oder Ihre Kontakte in VCards (vcf) exportieren. Sie können auch Ihre Kontoeinstellungen, Regeln, Signaturen und andere Einstellungen in eine XML-Datei exportieren. Die Exportfunktion finden Sie im Menü > Datei > Export.

  • WIE KANN ICH EIN KONTO LÖSCHEN?

    Wenn Sie sich aus irgendeinem Grund entscheiden, dass Sie ein bestimmtes Konto im eM Client nicht mehr haben wollen, können Sie dies nur in wenigen Sekunden löschen. Gehen Sie zu Menü > Extras > Konten. In der linken Seite des Dialogfelds sehen Sie die Liste der Konten, die Sie mit dem eM-Client verknüpft haben. Jetzt klicken Sie einfach auf das kleine Mülleimer-Symbol neben dem Konto, das Sie löschen möchten.

    Bitte versichern Sie sich, dass alle Ihre Daten gesichert oder auf Ihrem Server zugänglich sind, bevor Sie Ihr Konto löschen, da es nicht möglich ist, diese Aktion zurückzunehmen. Wenn Sie das IMAP-Protokoll oder das POP3-Protokoll verwenden, das eine Kopie der Nachricht auf dem Server behält, wird nur eine lokale Kopie der Daten gelöscht und Ihre Daten bleiben auf dem Server intakt.

  • WIE KANN ICH EINSTELLEN, WELCHES KONTO ALS STANDARDKONTO VERWENDET WIRD?

    Wenn Sie mehrere E-Mail-Adressen haben, die mit dem eM-Client verknüpft sind wird das erste, das Sie hinzugefügt haben, automatisch als Standard gesetzt. Dies ist das Konto, das als Absender ausgewählt wird, wenn Sie Nachrichten an einem neutralen Ort verfassen, z. B. in der Einfachen Ordner. Sie können das Konto, von dem Sie die E-Mail versenden, ändern, indem Sie einfach auf Ihre E-Mail-Adresse im Fenster der neuen Nachricht klicken. Wenn Sie das Standardkonto ändern möchten, um diesen Schritt nicht jedes Mal durchführen zu müssen, gehen Sie zu Menü > Extras > Konten. Auf der linken Seite sehen Sie eine Liste Ihrer Konten und darunter vier Tasten. Klicken Sie einfach auf das gewünschte Konto und wählen Sie dann die "Stern"-Taste. Dieses Konto wird nun dasjenige sein, von dem Ihre E-Mails automatisch gesendet werden.

  • WIE KANN ICH DEN KONTO-ORNDER IN DEM LINKEN BEREICH ÄNDERN?

    Um die Reihenfolge der Konten zu ändern, gehen Sie zu Menü > Extras > Konten. Auf der Seite des Fensters, die angezeigt wird, sehen Sie eine Liste der Konten, die Sie mit eM Client verknüpft haben. Wenn Sie die Reihenfolge dieser Konten ändern möchten, klicken Sie einfach auf eins davon. Verwenden Sie dann die Schaltflächen mit Pfeilen knapp unterhalb der Liste der Konten, um das von Ihnen ausgewählte Konto nach oben oder unten zu verschieben. Dies ändert die Reihenfolge Ihrer Konten auf der Registerkarte "E-Mail". Die Reihenfolge der Unterordner des Kontos und des lokalen Ordners und des Archivs bleibt gleich./p>

    Bitte beachten Sie, dass die Änderung der Reihenfolge nicht das Gleiche ist wie die Einstellung eines Kontos als Standard. Das Standardkonto ist immer dasjenige, das von einem Stern markiert ist, nicht unbedingt das erste auf der Liste.

  • WIE KANN ICH REGELN EINSTELLEN?

    Regeln finden Sie unter Menü > Extras > Regeln. Ein Fenster mit variablen Optionen erscheint, und von dort aus können Sie Regeln erstellen und bearbeiten. Folgen Sie einfach dem Regelassistenten, er wird Sie durch den Prozess führen.

  • WIE KANN ICH TASTENKÜRZEL BEARBEITEN?

    Sie können Tastenkürzel an Ihre Bedürfnisse anpassen, indem Sie auf Extras > Einstellungen > Allgemein und auf der linken Seite auf Tastenkürzel klicken. Klicken Sie auf ein beliebiges Tastenkürzel, das Sie ändern möchten. Geben Sie nun die Tastenkombination ein, die Sie stattdessen verwenden möchten, und die neuen Informationen erscheinen neben dem Optionsnamen.

  • WIE KANN ICH EINE STANDARD-ERINNERUNG AUF MEINEM KALENDER EINSTELLEN?

    Der Standard-Erinnerungsstatus für Kalender in eM Client ist auf "Keine Erinnerung" eingestellt. Sie können die Standard-Erinnerungszeit für jeden einzelnen Kalenderordner in ihren Eigenschaftsmenüs anpassen. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf einen Kalender- oder Aufgabenordner (jeder der Ordner unter Ihrer E-Mail-Adresse auf der linken Seite auf der Registerkarte Kalender oder Aufgaben), wählen Sie Eigenschaften und legen Sie die Standarderinnerung auf der Registerkarte Allgemein fest.

  • WIE KANN ICH DIE SYMBOLLEISTE ANPASSEN?

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle in der Symbolleiste und wählen Sie Anpassen. In dem Fenster, das angezeigt wird, können Sie Elemente löschen oder hinzufügen oder ihre Reihenfolge ändern, indem Sie die Schaltflächen Hinzufügen, Entfernen und Pfeile verwenden. In Versionen, die neuer als eM Client 7.1 sind, können Sie die auch zentral unter Menü > Extras > Einstellungen > Aussehen > Symbolleisten anpassen..

  • WARUM BEKOMME ICH EINE MELDUNG, DASS DIE MAXIMALE ANZAHL VON ERLAUBTEN ÜBERSETZUNGEN FÜR MEINE LIZENZ ERREICHT WURDE?

    eM Client verwendet für Übersetzungen einen externen Dienst und muss für jede Übersetzung bezahlen, die über seine Schnittstelle gemacht wird. Aus diesem Grund können Benutzer der Gratis-Lizenz diese Funktion nur begrenzt verwenden. Für die PRO-Nutzer gibt es keine Grenzen.