Häufig gestellte Fragen

Sind Sie neugierig, welche neue Funktionen eM Client 8 bietet?

Suchen Sie nach neuen Funktionen in eM Client 8, oder brauchen Sie Hilfe mit der schon vorhandenen? Wir haben ein paar häufig gestellte Fragen zu den Funktionen in eM Client 8 gesammelt und beantwortet. Wir sind zuversichtlich, dass Sie hier die gesuchte Antwort finden, sollte dies jedoch nicht der Fall sein, geben Sie uns bitte über das Kundenforum oder den VIP Support (wenn Sie eine Pro-Lizenz haben) Bescheid. Wie beantworten gerne alle Ihre Fragen!


  • Nach dem Upgrade sehe ich neben dem Kontonamen ein rotes Dreieck, was soll ich tun?

    Wenn Sie Google- oder Yahoo-Konten haben, ist es möglich, dass sie nach dem Upgrade nicht mehr synchronisiert werden. Die Ursache sind meistens externe Apps wie Ihr Antivirenprogramm, Ihre Firewalls, VPNs o.ä., die den neuen eM Client 8 blockieren, um Ihren Schutz zu gewährleisten. Das Programm ist nämlich neu und wird deswegen von diesen Apps noch als nicht vertrauenswürdig eingestuft.

    Das Problem sollte dadurch gelöst werden, dass man eM Client den Ausnahmen in diesen Apps hinzufügt und alle Mailprüfungen deaktiviert.

    Wir empfehlen auch dieses Verhalten den Providern der Sicherheitapps zu melden, damit sie ihre Liste der vertrauenswürdigen Programme aktualisieren können und eM Client in der Zukunft nicht mehr blockieren.

  • Wie kann ich eM Client in mehreren Fenstern öffnen?

    Ab eM Client 8 lässt sich eM Client auf mehreren Instanzen öffnen. Wenn Sie also in einem Fenster die E-Mails und in dem anderen den Kalender geöffnet haben möchten, ist es durchaus möglich! Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Element in dem linken Bereich und wählen Sie die Option "Im neuen Fenster öffnen.." aus.

  • Ansicht aller Anhänge - Was ist das und wie kann ich mir alle meine Anhänge ansehen?

    Die Ansicht der Anhänge ist ein neuer Teil des linken Bereichs. Diese Funktion ermöglicht es Ihnen, alle Anhänge aus Ihren E-Mails und Konten zu laden und ganz einfach die gesuchten ausfindig zu machen.

  • Unterstützung von Serverregeln für Exchange/Office365 und IceWarp

    Für Exchange- und IceWarp-Konten können Sie einige Regeln direkt auf dem Server erstellen und verwalten. Neben dem Button „Neue Regel“ in dem Regeln-Assistent können Sie ab jetzt zwischen lokalen Regeln und kontospezifischen Serverregeln wählen. Wenn die Regeln auf dem Server anstatt von eM Client sind, werden sie auf neue Nachrichten angewendet, sogar wenn eM Client gerade nicht läuft. Darüber hinaus müssen Sie die Regeln nicht auf jedem einzelnen Endgerät erstellen oder sie dorthin kopieren.

  • Kann ich einen Link zu einem Anhang anstelle von der eigentlichen Datei beifügen? Kann ich Cloudspeicher nutzen, wie z.B. Dropbox, OneDrive oder Google Drive?

    Ab der Version 8 lassen sich Anhänge auf Dropbox, OneDrive und Google Drive hochladen. Damit alles funktioniert, müssen diese Apps auf Ihren Gerät verfügbar sein und Sie müssen dort angemeldet sein. Wenn Sie dann eine Datei von einem Cloudspeicher anhängen, werden Sie gefragt, ob Sie die Datei oder den Link beifügen wollen.

  • Kann ich für eine schnellere und effektivere Arbeit mit E-Mails die Wischgesten nutzen?

    Ja, man kann in der Nachrichtenliste und in den Notizen nach links und nach rechts wischen. Die Wischgesten kann man in Menü > Einstellungen > Allgemein > Wischen einstellen.

  • Favoriten-Funktion

    Unter den Favoriten findet man eine ganze Reihe von interessanten Ordnern. Diese umfassen sowohl die vordefinierten Ordner wie Alle Posteingänge, Ungelesen oder Mit Kennzeichnung, man kann jedoch auch eigene Ordner hinzufügen. Wenn Sie sich einen einfachen Zugang zu einem bestimmten Ordner oder Unterordner wünschen, klicken Sie auf ihn mit der rechten Maustaste und wählen Sie „Zu Favoriten hinzufügen“. Danach finden Sie eine Kopie des Ordners immer ganz oben unter den Favoriten!

  • Wozu dient die Verschlüsselung während der Kontoeinrichtung? (PGP)

    Während der Kontoeinrichtung wird Ihnen die PGP-Verschlüsselung für Ihr Konto angeboten. Mit einem PGP-Schlüsselpaar lassen sich Nachrichten digital signieren, sodass sich die Empfänger sicher sein können, dass die Nachricht unterwegs nicht manipuliert wurde. Gleichzeitig können sie Ihnen auch verschlüsselte Nachrichten zusenden, die nur Sie lesen können. Lesen Sie unsere Anleitung dazu.

  • Kann ich die heutigen Termine in dem Mailfenster sehen?

    Ja, auf der rechten Seitenleiste gibt es einen Kalenderbereich, der nur die Spalte 'Heute' von dem Kalender anzeigt. Auf diese Weise behalten Sie auch bei der Arbeit mit E-Mails einen Überblick über Ihren Tagesablauf.

  • Volle Unterstützung von lokalen und serverseitigen Notizen

    Die Notizen finden Sie im linken Bereich. Zusätzlich zu lokalen Notizen lassen sich auch Notizen von Exchange- und IceWarp-Konten synchronisieren. Google Keep erlaubt externen Apps leider keinen Zugang und Evernote hat vor, den API-Zugang für externe Apps bald nicht mehr zu unterstützen. Aus diesen Gründen konnten diese Dienste nicht implementiert werden.

  • WWozu dienen die Kontoavatare? Was sind die kleinen kreisförmigen Bilder neben meinen Konten/Nachrichten?

    Sie können für jedes Konto während der Einrichtung einen Kontoavatar festlegen oder das Bild jederzeit in Menü > Konten ändern. Diese Kontoavatare helfen Ihnen in gemischten Ansichten und Suchergebnissen sehr einfach zu erkennen, zu welchem Konto die E-Mail gehört.

  • Durchsuchbare Einstellungen

    In den Einstellungen kann man mithilfe des Suchfeldes oben links suchen.

  • Verkleinerter linker Bereich mit Basisfunktionen

    Sie können jetzt auch den linken Bereich verkleinern, um mehr Platz für die Nachrichtenliste und die Nachrichtendetails zu gewinnen. Sie werden trotzdem den Zugang zu Ihren Favoriten, allen Posteingängen und dem Bereich mit dem Kalender, den Kontakten, Aufgaben, Notizen und der Ansicht der Anhänge behalten.

  • Unterstützung von Etiketten verbessert

    Aus Kategorien wurden Etiketten. Von nun an lassen sich sowohl Kategorien als auch Gmail-Labels an einer Stelle verwalten.

  • Erweiterte Suche und Filterfunktion für Anhänge (mit einer Volltextsuche in Dokumenten wie Word, Excel, PDF usw.)

    Zu der Suche wurden die Schlüsselwörter AttachmentName und AttachmentContent hinzugefügt, sodass Sie nach Wörtern suchen können, die direkt in den Anhängen vorkommen. In der neuen Ansicht der Anhänge können Sie die Dateien ohne Umwege durchsuchen.

  • Nachverfolgung - behalten Sie den Überblick über die Antworten auf wichtige E-Mails

    Wenn Sie auf eine wichtige Antwort warten, können Sie in eM Client eine besondere Erinnerung einstellen. Entweder werden Sie benachrichtigt, wenn Sie eine Antwort erhalten, oder wenn nach einer bestimmten Zeitspanne in Ihrem Posteingang keine Antwort landet, sodass Sie den Empfänger nochmal kontaktieren können.

  • Wozu dient das Zurückstellen von E-Mails?

    Wenn Sie eine E-Mail durch den Button auf der Hauptleiste zurückstellen, verschwindet Sie für eine bestimmte Zeit aus Ihrem Posteingang und kommt nach dieser Zeit nochmal als eine neue Nachricht an. Auf diese Weise wird die Arbeit mit den E-Mails bequemer, da in Ihrem Posteingang kein Durcheinander entsteht und Sie können sich für die bestimmte E-Mail Zeit nehmen, wenn es Ihnen passt.

  • Archivierung mit einem Klick für alle IMAP-Konten (nicht nur Gmail)

    Der Button 'Archivieren' und das entsprechende Tastaturkürzel steht jetzt allen IMAP- und Exchange-Konten zur Verfügung. Durch diese Funktion wird direkt im Konto ein Archivordner erstellt und Ihre Nachrichten bleiben auf dem Server.

  • E-Mails als PDF speichern

    Man kann die einzelnen E-Mails als PDF-Dateien speichern, klicken Sie ganz einfach mit der rechten Maustaste auf die E-Mail und wählen Sie 'Speichern als' . Danach können Sie sich entscheiden, ob die Nachricht als eine EML- oder PDF-Datei gespeichert werden soll.

  • Wie kann ich auf eM Client 7 downgraden?

    Unsere Datenbank ist nicht rückwärts kompatibel und sobald Sie die Datenbank auf die neue Version upgraden, können Sie nicht einfach so die ältere Version drüberinstallieren.

    Wenn Sie eine Sicherung Ihrer alten Datenbank von eM Client 7 haben, können Sie auf jeglichen Export verzichten. Wenn Sie keine Sicherung haben, ist es notwendig, vor dem Downgrade die lokalen Daten zu exportieren, damit sie nicht verloren gehen.

    Bei IMAP- oder EWS-Konten stellt es kein Problem dar, da die Nachrichten und Ordner nach der Einrichtung mit dem Server synchronisiert werden.

    Wenn Sie Daten lokal gespeichert haben oder ein POP-Konto nutzen, exportieren Sie die Daten zuerst über Menü > Datei> Exportieren . Nach dem Downgrade können Sie sie über Menü > Datei > Importieren wieder importieren.

    Schritte des Downgrades:

    • Exportieren Sie alle lokal gespeicherten Daten, die Sie behalten möchten (Menü > Datei > Exportieren)
    • Deinstallieren Sie eM Client 8
    • Löschen oder umbenennen Sie die Datenbank
    • Installieren Sie eM Client 7 (Die ältere Versionen finden Sie in Release history)
    • Stellen Sie die Sicherung wieder her (Menü > Datei > Wiederherstellen) oder richten Sie die Konten erneut ein und importieren Sie die lokal gespeicherten Daten (Menü > Extras > Konten, Menü > Datei > Importieren)

    Wenn Sie die Datenbank nur umbenennen möchten, finden Sie sie standardmäßig unter C:\Benutzer\%Benutzername%\AppData\Roaming\eM Client